Kategorie: iPhone

El gobierno venezolano firma un acuerdo para establecer directrices para la concesión de licencias a los cripto-mineros

La Superintendencia Nacional de Activos Criptográficos (Sunacrip) ve Şirket Nacional de Electricidad de Venezuela (Corpoelec) firmaron un acuerdo para establecer directrices „mejorar el desarrollo“ de la minería de bitcoin ve otras actividades criptográficas ve todo el país.

Se espera que los órganos del Gobierno venezolano establezcan directrices para la concesión de licencias de cripto-minería

Según el anuncio del gobierno el 9 de diciembre, el Acuerdo Marco de Cooperación Interinstitucional definirá las tarifas eléctricas que deberán pagar los cripto-mineros para llevar a cabo sus actividades.

Pero el acuerdo no se limita a poner una tarifa fija para las actividades mineras, ya que tanto el Ministerio de Energía Eléctrica como Sunacrip, cuyo acuerdo fue firmado en Caracas por el Ministro Néstor Reverol la Torres y el Superintendente de Ramírez, esperan evaluar los proyectos de minería de criptografía que soliciten una licencia.

Corpoelec verificará ve los proyectos cumplen con las condiciones técnicas (aún por definir) ve las localidades cuentan con el ambiente adecuado para llevar a cabo las actividades mineras. Si no lo tienen, Corpoelec tiene el derecho de rechazar las solicitudes de licencia.

Los cripto-mineros interesados ​​en el Registro Minero Integral (RIM) en çok 60 días del sitio web oficial de Sunacrip.

Con el objetivo de normal el servicio de suministro de electricidad proporcionado a los cripto-mineros

Los funcionarios también afirmaron que la gente debería esperar ver „tarifas justas“ para sektörü de la minería criptográfica en Venezuela para mejorar el servicio. Cabe señalar que el país realmente proporciona un servicio de suministro de energía inestable, lo que a menudo, apagones masivos que pueden durar días enteros.

Sin ambargo, no está claro si las tarifas de los karşılıklı olarak cobrarán en bolívares (la moneda nacional de Venezuela), en otras monedas fiduciarias o en criptodivisas. El Superintendente Ramírez hizo el siguiente comentario después del anuncio:

Estos parámetros, debidamente articulados conjuntamente entre Sunacrip y Corpoelec, permitirán que la minería digital genere Beneficios para todos. Las empresas que no cumplan con los requisitos establecidos por los órganos rectores en la materia quedarán fuera de la ley, y se aplicarán las medidas sancionadoras yazışmalar.

En son haberler.Bitcoin.com bilgileri, parte del Ejército venezolano de un centro de minería de criptografía el 30 de noviembre, con Equipos de minería de bitcoin para generar „ingresos desbloqueables“ ve medio de las sancion tarafından sobre la inauguración de Estados Unidos.

¿Cree en la postura elverişli a la minería criptográfica del gobierno venezolano? Háganoslo saber en la sección de comentarios bir süreklilik.

AUFSCHLÜSSELUNG DER AUSWIRKUNGEN DES 3.000-DOLLAR-FALLS VON BITCOIN AUF DEN TERMINMARKT

  • Bitcoin hat seit seinem Höchststand von $19.500 vor wenigen Tagen einen starken Rückgang erlebt
  • Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird die Münze derzeit mit 17.000 $ gehandelt.
  • Eine von Coinalyze zusammengestellte Analyse ergab, dass im Laufe der letzten Tage offenes Interesse im
  • Wert von 1 Milliarde Dollar von führenden Bitcoin-Terminbörsen vernichtet wurde
  • Dies wurde begleitet von

WIE SICH DER STARKE RÜCKGANG DER BITCOIN AUF DEN TERMINMARKT FÜR BTC AUSWIRKTE

Bitcoin hat seit seinem Höchststand von 19.500 US-Dollar vor wenigen Tagen einen starken Rückgang erlebt. Die führende Krypto-Währung wird derzeit für 17.000 $ gehandelt weit unter den Höchstständen.

Der Rückgang erfolgte innerhalb kurzer Zeit, wobei die Liquidationen Bitcoin in einer Welle dramatisch nach unten drückten. Das Problem bestand darin, dass viele Marktteilnehmer überverschuldet waren, was bedeutete, dass eine kleine Korrektur Liquidationen auslöste und Verluste stoppte, was zu einer raschen Kaskade nach unten führte.

Eine von Coinalyze zusammengestellte Analyse ergab, dass im Laufe der letzten Tage offenes Interesse im Wert von 1 Milliarde Dollar von führenden Bitcoin-Terminbörsen vernichtet wurde.

Dies war auch durch einen Anstieg des Handelsvolumens um 66 Milliarden Dollar an den Terminbörsen und um 7 Milliarden Dollar an den Spot-Börsen gekennzeichnet.

Diese beiden Datenpunkte zusammen deuten darauf hin, dass die jüngste Korrektur eine notwendige Korrektur auf dem Bitcoin-Markt darstellte, um sicherzustellen, dass die Derivate-Akteure nicht zu weit überverschuldet waren.

Nach der starken Korrektur haben sich die Finanzierungsraten der Top-Futures-Märkte für Bitcoin zurückgesetzt. Der Refinanzierungssatz ist der Satz, zu dem Long-Positionen regelmäßig Short-Positionen bezahlen, um sicherzustellen, dass der Preis der Zukunft mit dem Kassamarkt im Einklang bleibt.

Laut ByBt, einem Tracker für Krypto-Derivate, haben sich die Finanzierungsraten der meisten führenden Börsen auf den Ausgangswert von 0,01% pro acht Stunden zurückgesetzt. Darüber hinaus haben sich insbesondere bei OKEx die Finanzierungsraten vieler Paare in eine negative Region entwickelt, was auf eine zunehmende Zahl von Short-Nehmern schließen lässt.

Bitcoin könnte sich wieder höher entwickeln, wenn es weiterhin niedrige und sogar negative Zinssätze gibt und wenn eine Konsolidierung stattfindet.

PAR FÜR DEN KURS

Viele sagen, diese Korrektur sei insofern selbstverständlich, als sie zu erwarten sei.

Bob Loukas, ein langjähriger Bitcoin-Investor und Makroanalyst, wies kürzlich darauf hin, dass der vorangegangene Bullenlauf von ähnlichen Drawdowns unterbrochen wurde wie der jetzt stattfindende:

„Die meisten haben ein kurzes Gedächtnis. Erinnern Sie sich, dass im Januar 2017, nur knapp vor den #Bitcoin ATH’s, der Boom 34% Rückgang hatte. Die 2 Monate später eine scharfe Rallye, neue ATH’s und Doppelboom 34% Rückgang. Niemals eine Einbahnstraße“.

Unzählige andere in diesem Raum haben dies bestätigt und argumentiert, dass es eigentlich gesund ist, wenn sich die Hausse der Märkte zurückzieht.

Wie man eine MP3 als Klingelton auf einem iPhone einstellt

Sie können Ihren Mac oder PC in einen eigenen Klingeltonhersteller verwandeln und eigene Klingeltöne für Ihr iPhone aus fast jeder MP3-Datei erstellen. Mit der kostenlosen iTunes-Software von Apple können Sie einen iPhone Klingelton (mp3-Datei wird dabei bearbeitet und in einen iTunes-Klingelton für das iPhone konvertiert) selber erstellen. Wir zeigen heute, wie man  Obwohl mehrere Schritte erforderlich sind und eine gewisse Detailgenauigkeit erfordern, geht der Prozess relativ schnell vonstatten.

Starten Sie die iTunes App

Starten Sie iTunes auf Ihrem Mac oder Windows Computer. Um einen Klingelton zu erstellen, ist es nicht erforderlich, sich mit Ihrem Konto im iTunes Store zu verbinden, da Sie mit einer MP3-Datei auf Ihrer eigenen Festplatte arbeiten.

Hinzufügen der MP3 zu iTunes

Wenn sich Ihre MP3-Datei nicht bereits in Ihrer iTunes Mediathek befindet, müssen Sie sie hinzufügen. Klicken Sie auf das Menü „Datei“ und wählen Sie „Zur Bibliothek hinzufügen….“. Suchen Sie die MP3-Datei im Dialogfeld Datei öffnen, wählen Sie den Song aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“, um die MP3-Datei in iTunes zu importieren.

Trimmen der Datei

Klicken Sie in iTunes unter „Library“ auf „Songs“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die MP3-Datei in der Liste der Songs; iTunes zeigt eine Liste der Eigenschaften und Aktionen an. Wählen Sie „Song Info“ und klicken Sie auf „Options“. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für Start- und Stoppzeiten. Stellen Sie die Startzeit auf den Punkt in der Datei ein, an dem der Klingelton beginnen soll; wenn Sie beispielsweise nur einen Ausschnitt eines Songs als Klingelton wünschen, hören Sie sich die MP3-Datei an und bestimmen Sie, wann der Ausschnitt beginnt und endet. Stellen Sie die Stoppzeit auf den Punkt ein, an dem der Klingelton enden soll. Beachten Sie, dass die Stoppzeit nicht mehr als 30 Sekunden nach der Startzeit liegen darf; 30 Sekunden ist die maximale Klingeltonzeit für das iPhone. Wenn Sie die Start- und Stoppzeiten eingestellt haben, klicken Sie auf „OK“.

mp3 Klingelton fürs Handy

Konvertieren der MP3-Datei

Klicken Sie auf das Menü „Datei“. Wählen Sie „Konvertieren“. Eine Liste der Optionen wird angezeigt. Wählen Sie „Create AAC Version.“ iTunes erstellt einen neuen Eintrag in der Songs-Bibliothek des gleichen Titels; diese Datei ist kein MP3, sondern liegt im AAC-Format von Apple. Wählen Sie „Song Info“ und klicken Sie erneut auf „Options“ für Ihre MP3-Datei. Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Start- und Stoppzeiten für die Datei und klicken Sie dann auf „OK“, da iTunes sonst nur den kurzen Teil des Songs wiedergibt.

Umbenennen der Datei

Markieren Sie in iTunes den Namen der neuen Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Im Finder anzeigen“. Auf einem Windows-Computer ist die entsprechende Option „Im Windows Explorer anzeigen“. Ändern Sie die Dateiendung (die letzten 3 Zeichen des Dateinamens nach dem Punkt) von „m4a“ auf den Dateityp „m4r“. Lassen Sie das Fenster Finder/Explorer zunächst geöffnet.

Schließen Sie das iPhone an

Schließen Sie Ihr iPhone über das USB-Kabel an Ihren Computer an. Das iPhone sollte in iTunes unter „Geräte“ erscheinen. Unter dem iPhone sollten Sie eine Reihe von Symbolen sehen, darunter eine Glocke, die die Klingeltöne des Telefons sind. Klicken Sie auf das Glockensymbol, um ein Fenster mit benutzerdefinierten Klingeltönen zu öffnen.

Kopieren Sie die Datei

Klicken Sie auf das Fenster Finder/Explorer, wählen Sie Ihre neu erstellte Datei aus und ziehen Sie sie in das Klingeltonfenster. Die Datei sollte in der iTunes-Liste unter „Töne“ erscheinen und wird automatisch mit Ihrem iPhone synchronisiert.

Überprüfen Sie den Klingelton.

Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf die App „Einstellungen“. Scrollen Sie nach unten zu „Sounds“ und tippen Sie darauf. Scrollen Sie im Bildschirm „Sounds“ nach unten zu „Klingelton“ und tippen Sie darauf. Blättern Sie nach oben in der Liste der Klingeltöne. Ihr neuer benutzerdefinierter Klingelton sollte in der Liste erscheinen.